10 fashion facts about me

Dear diary,

some days ago Melanie wrote a post about 10 fashion facts about herself and because I like it very much I decided to write 10 fashion facts about me too.

  1. Already during school time people called me a fashionista. I’ve been always very vain and courageous and therefore I never left my home without being dressed fashionable, stylish and beautiful. I wore high heels, mini skirts and other pieces most people hadn’t enough courage to wear it at school or university. For my courage other people liked me, they liked me because I always said what I meant, I always wore what I liked and I always did want I wanted. I was never afraid to change my hair style from very long to short hair, from blonde to black and from curly to straight hair. My hairdresser told me that I should buy a wardrobe full of rugs because he is tired to change all time my hair. And my mother sometimes shook her head when I walked in with a new fashion trend. But well, that’s me and people take me how I am.
  2. Although I often change my hair style, I never changed my fashion style. People tell me that I am still the same person I have ever been. Of course I try new trends but I only wear them how I like to wear them and never how the fashion industry tells that trends have to be worn.
  3. Red for me is like black for others. I could wear this vibrant color every season. But for summer time I like it the most.
  4. I am a real girl, and therefore I am a shoe addict. I love shoes and if it would be possible I would give my shoes an own room.
  5. I don’t wear a lot of jewelry, but earrings and bracelets I can’t own enough.
  6. Sometimes I am a crazy princess, I definitely spend too much money for shoes, bags, accessories, clothes and makeup. Of course my dressing room is my favorite room of the apartment.
  7. Hats are my best friends.
  8. Sales assistants are not only people for me, they are my friends, I go to my favorites boutiques and stores to talk to them for hours. We drink champagne, laugh and have a great time. There is nothing better in life than to have your sales assistant as your friend.
  9. I like all colors but for everyday life I prefer white, black, gray, silver, gold, beige, blush and denim.
  10. I want to buy a CHANEL bag and I write a story about my CHANEL purpose here in my diary.

And now I tag Therese and Tina to participate on the 10 fashion facts.

Alice♥

29 Comments

  1. Liebe Jasmin,
    danke fürs Taggen, da muss ich mal schauen ob ich 10 Fakten zusammen bekomme 😀
    Die Farben die du trägst, würde ich so auch tragen. Ich finde es klasse, dass du so einen eigenen Stil hast und das schon für Jahre, sowas bewundere ich wirklich sehr!
    Bei den haaren sind wir super verschieden, ich habe meine Haare noch nie so wirklich drastisch geändert 😀
    Viele Knutschis an dich!
    Genieß die Sonne (:
    Therese

    • Liebe Therese,
      hehe 🙂 Ja, ich sollte vielleicht mal bei einer Frisur bleiben. Das Problem ist nur, dass ich manche Frisurentrends wirklich wunderschön finde und dann auch immer der Meinung bin, dass es mir auch stehen könnte und dann muss ich doch wieder etwas ändern 😀 Aber vorerst will ich sie wieder wachsen lassen 😉 Was danach kommt weiß nur Gott 😀
      Viele Knutschis :-*
      Jasmin

    • Liebe Jenny,
      ja, ich muss mich manchmal richtig zusammenreissen, dass ich nicht übertreibe 😀
      Viele Grüße
      Jasmin

  2. Wirklich ein sehr schöner, lässiger Look den Du da zeigst.
    Danke für Deine 10 Facts about me Vorstellung.
    Kein Wunder dass Du Rot so gerne magst, es steht Dir ja auch ausgezeichnet.
    Tja und Schuhe und Taschen kann man ja eigentlich nie genug haben.
    Bei Hüten allerdings scheiden sich unsere Geister.
    Ich finde es toll wenn andere Mädels Hüte tragen aber selbst bin ich da eher zurückhaltend.
    Die Haare sehen halt immer so doof aus wenn ich den Hut abnehme.
    Hab einen schönen Sonntag
    Sassi

    • Dankeschön liebe Sassi :-*
      Ja, du sagst es, Schuhe und Taschen kann frau nie genug haben 😉 😀
      Ja, weißt du, deshalb ziehe ich den Hut nicht in der Öffentlichkeit aus, wenn ich einen trage 😉
      Dir auch noch ein schönes Weekend :-*
      Jasmin

  3. Liebe Jasmin…. so ein schöner blogpost und ich mache, sobald ich Zeit habe, sehr gerne mit. Ich stelle immer wieder meh Gemeinsamkeiten bei uns fest.
    Du bist und bleibst eben eine fashionista und das finde ich ehrlich gesagt ziemlich cool. Jeder soll das tragen könne, was er möchte und sich bloß nicht durch andere verbiegen lassen.
    Du bist unsere Schuh Queen!!! Früher war ich auch die totale schuhsammlerin… mittlerweile habe ich schon noch ab und an eine sammelleidenschaft für Schuhe… doch viel mehr für alles, aus Kunstleder.
    Das ist ziemlich schlimm…. sobald ich etwas sehen, würd ich es am liebsten kaufen.
    Was deinen Punkt Schmuck angeht… ich liebe Schmuck… Ohrringe, Ketten und vor allem Ringe trage ich jeden Tag,
    So jetzt werde mich gepflegt auf die Couch setzen, ein Protein Eis essen und mit Unika kuscheln,
    Glg Bussi Tina ??

    • Liebe Tina,
      ja, das mit dem sammeln… muss immer aufpassen, dass es nicht ausartet 😀
      Zum Glück ist das Budget begrenzt und man muss auch mal sparen, sonst würde ich wahrscheinlich ein Haus voller Schuhe haben 😀
      Jetzt ist das lange Weekend schon wieder rum… die Zeit fliegt echt.
      Und das Wetter ist wieder so schlecht geworden, von Mai keine Spur, man könnte eher denken, es wäre Februar 😀
      Viele Bussis :-*
      Jasmin

    • Freut mich, dass es dir Spaß gemacht hat :-*
      Viele Grüße und noch einen schönen Abend!
      Jasmin

  4. Ah so tolle Facts über dich – wirklich interessant! Ich glaube mir geht es wie dir – ich war auch schon seit meiner Kindheit sehr modebegeistert 🙂
    Und interessant, dass Rot so vollkommen deine Farbe ist! Bei mir ist es glaube ich schon eher schwarz und weiß 😉

    xxx
    Tina
    http://www.styleappetite.com

    • Hehe 🙂 Jeden Tag würde ich Rot jetzt auch nicht unbedingt tragen, aber ich fühle mich mit dieser Farbe genau so wohl wie mit Weiß oder Schwarz 😉
      Viele liebe Grüße
      Jasmin

  5. Ich kann mir so eine enge Beziehung zu einem Verkäufer gar nicht vorstellen. o.o Gut, vielleicht liegt das auch daran, dass ich hier einfach in einer Kleinstadt wohne und man mal von den großen Ketten abgesehen nicht wirklich viele Boutiquen findet. Oder eben nur Boutiquen für die Rentnerinnen hier… 😉
    An Hüten möchte ich mich mal ausprobieren, aber ich hab mich immer noch nicht getraut. 😉
    Und ich glaub jetzt würde ich erst mal länger nichts mehr an meinen Haaren ändern. Ich hab sie mir ja wachsen lassen und daher war’s jetzt eben doch immer etwas anders (eben länger; wenn auch sonst keine Veränderung). Aber jetzt wäre ich erst mal zufrieden… kurz könnte ich mir bei mir gerade gar nicht vorstellen! Obwohl ich bei meiner Schwester gesehen habe, dass das schon echt cool sein kann. Ich hätte allerdings sicher anschließend keine Geduld mehr mit dem wieder wachsen lassen…

    Haha, das denk ich mir beim Hund meiner Großeltern auch immer. Der ist echt nicht groß (wenn auch größer als deine), aber Energie hat der ohne Ende… beim Wandern sehe ich auch oft echt richtig kleine Hunde, die total fit sind und immer noch quirlig durch die Gegend rennen. Würde man manchem echt nicht zutrauen! 😉

    Der Hintersee ist hübsch, aber wie gesagt: außen rum gibt es eine Straße und Hotels/Restaurants. Auf Fotos sieht der echt etwas romantischer aus als in der Realität.

    Die Staus um München herum finde ich auch sehr nervig! Aber hier ist es auch richtig schlimm (Autobahn Ende…) und das jedes Wochenende. Da versucht man schon gar nicht mehr so viel außerhalb zu machen, weil die Rückfahrt dann echt nervig wird. :/

    Ja, das war auch mein Eindruck. Die meisten fahren Boot am Königsee und das war’s. Daher ist man dann auf der Wanderung zur Eiskapelle schon relativ einsam. Wenn man dann noch eine der größeren Touren macht, hat man schnell wieder Ruhe von all den Leuten. Allerdings gibt’s auch gewisse Touren, die wirklich krass überlaufen sind!
    Na ja, irgendwann möchte ich trotzdem noch mal hin und wandern. Wegen dem Schnee kann man ja jetzt noch nicht wirklich weit rauf (zumindest, wenn man keine extreme Tour machen will).

    • Liebe Christine,
      hehe 🙂 Ja, das ist natürlich ein Unterschied, ob man nur Ketten oder Boutiquen für Rentner in der Nähe hat 😀
      Das ist wirklich eine schöne Sache, wenn man sich gut mit den Verkäuferinnen aus den Boutiquen versteht und sich gut mit ihnen unterhalten kann. Finde es allgemein toll, wenn man mit Leuten auch Privates reden kann und es nicht nur um die eine Sache geht, egal ob Job oder Einkauf oder was auch immer der Hauptgrund ist warum man wohin geht.
      Deine Fotos von der Kapelle sind so wunderschön geworden, wollte letztes Jahr auch solche machen, war dann aber eben zu erschöpft nach dem Aufstieg und es wäre auch zu spät abends gewesen 🙂
      Viele liebe Grüße
      Jasmin

  6. Hi Jasmin!
    This is such a nice post! I highly enjoyed discovering a bit more about you 🙂
    I do not wear much jewellery either but I love bracelets 🙂 And I plan on buying a Chanel bag someday too!
    Red is such a beautiful, feminine and timeless colour. I love it! I also had a phase in school when I would wear stuff that nobody else would, so I totally understand you 🙂 Fashion is definitely a way of life <3
    I wish you an amazing week,

    xx

    Claire from Dresscape
    http://www.dresscape.com

    • Oh yes, you are right 🙂 “Fashion is a way of life”
      I totally agree :-*
      Have a nice week too :-*
      Jasmin

  7. Oh was für ein toller Beitrag Liebes, ich mag solche Posts sehr gerne! Ich bin auch ein großer Fan von Hüten 🙂 Ich finde es echt toll, dass du deinem Stil so treu bleibst – er steht dir auch super und man sieht, dass du dich wohl darin fühlst. <3
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

  8. Liebe Jasmin,
    was für eine schöne Idee für einen Post! Finde sowas immer sehr spannend…ich kann mich hier ja bei so manchem Punkt wiederfinden 😉 Leider gebe ich auch viel zu viel Geld für Kleidung und Accessoires aus. Und Ohrringe sind meine liebsten Schmuckstücke…
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

Leave a Reply