NEW IN│Guerlain Météorites Base makeup

Dear diary,

finally I write about the requested makeup item of my last CHANEL page. It’s the review about the Guerlain Météorites Base makeup and in my last CHANEL makeup story I talked the first time about this product and that I want to focus on some more GUERLAIN products besides my beloved CHANEL products. GUERLAIN is one of my favorite high-end cosmetic brand, because the quality of most products is really amazing. Also some perfumes I like very much, for example L’Instant de Guerlain is my very favorite GUERLAIN perfume. What I like too very much from this brand are the Terracotta products. I think I have to write a detailed page only about my favorite GUERLAIN products, because besides the GUERLAIN products I already own, I got some new ones as a present end of December in 2016 from my blogger friend Ivana.

Before I write about the Météorites Base I have to remind all my readers that this year GUERLAIN celebrates 30 years of GUERLAIN Météorites powder pearls and there is a wonderful spring look available I have already tested and I can absolutely recommend every GUERLAIN admirer.

Spring look 2017 GUERLAIN Météorites Happy Rosy Glow

Besides the base I also bought the new spring look of GUERLAIN and I love it very much. But these products I will show another time. It would be too much to write in detail about all my favorite GUERLAIN products in only one page today.

Guerlain Météorites Base

Today I write about following topics concerning the GUERLAIN Météorites Base:

  • the reason why I bought it
  • the packaging
  • the scent
  • the promise behind the product
  • how I apply it
  • my personal opinion and a conclusion

Another time, I will show a look with this product here in my diary. Maybe in context with an outfit. I will decide spontaneously like I always decide spontaneously about what I write. It always concerns what touches my heart at this moment the most.

The purchase

I decided to buy this product because I want to have flawless skin for special events, when meeting friends, when going shopping in the city and afterwards drinking coffee in a beautiful restaurant, for holidays and when going out in the evening. I would say, for many occasions, but not for going to work. When I go to work I only use powder, concealer, eyeliner, mascara and a nude lip color. Exception is, when I go subsequently to an after-work party or out with colleagues.

The packaging

It’s a glass flacon with an atomizer and a lid on top. The flacon looks very beautiful on a commode in the bathroom or on a makeup stand.

The scent

The typical powdery GUERLAIN makeup scent and I like it very much.

The promise

It brightens up dull skin.

The application

It’s provided to use under the foundation. I decided to put it as a finish over my foundation. The reason why I don’t use it first is, because I use some other products as primer under my makeup and I made the experience that the glow is the most beautiful when applying at last. I only accentuate my cheek bones and my temples because I have combination skin and therefore I don’t need a glow in my t-zone. I think, I should write about my glamorous makeup once. Many months before I wrote about my daily and quick makeup.

The conclusion

I don’t have to repeat that I love GUERLAIN products very much because of the very good quality and the same with the Météorites Base. For this product you have to pay around 66 Euro. It’s expensive but if you are a little bit vain like me and if you set great value on good quality and a natural glow, then it is every Cent worth. The result is really very natural and you don’t see glitter or anything like that. It’s a very light shimmer, no glitter, more like pearl white. On the bag of my hand you see how bright my skin looks after application. It’s a delicate and elegant glow. After applying the skin looks bright and beautiful. Yes, it takes away the dull of the skin and therefore the promise is held.

By the way, the color on my nails is from CHANEL and it’s called “DÉSIRIO”. It’s from the spring 2015 collection and I have the appropriate lip color for this look. It’s some kind of berry tone and I love to wear this look for white, black, gray or red clothes.

Alice♥

28 Comments

  1. Liebe Jasmin,
    eine tolle Review! Es ist natürlich auch eine gute Idee die Base einfach mal über dem Make-Up aufzutragen 😀 Auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen. Aber ich habe wirklich nur gute Meinungen über das Produkt gehört und du bestätigst diese auch. Also ich glaube, wer auf glowy Haut steht, der sollte die sich echt mal anschauen!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir!
    Viele Knutschis :*
    Therese

    • Liebe Therese,
      ja, ich fand es bei mir dann über dem Makeup als Finish am besten. Aber wenn jemand zum Beispiel nur eine getönte Tagescreme verwendet, dann würde ich sie auch nur darunter tragen.
      Da ich Mischhaut habe, verwende ich die Base nicht in der T-Zone. Bei mir wird das Produkt also eher sparsam verbraucht. Also ich bin sehr zufrieden mit dem Glow 🙂
      Viele Knutschis auch an dich meine liebe Therese :-*
      Dir auch noch einen schönen Sonntag!
      Jasmin

  2. Liebe Jasmin… seit dem ich auf Instagram gelesen habe, dass Du diesen Blogpost verfassen wirst, freue ich mich darauf. Vor Jahren gab es mal den absoluten Hype zu dieser Base… und scheinbar auch gerechtfertigt. Ich muss aber auch sagen, dass ich eine richtige Beauty/Make-Up Liebhaberin bin und aus Hobby auch bereit wäre, 66 Euro auszugeben. Die Base schaut toll aus (Swatch) und ich denke, dass man sie wunderbar unter jedem Make-Up tragen kann. Die Optik der Verpackung gibt ja wirklich so einiges her =) als Deko auf dem Schminkregal ebenfalls der absolute Hit. Ich bin schon dabei zu überlegen, ob ich mir eventuell in Lodon eine Base von Make-Up Forever kaufen werde. Nutzt Du eigentlich auch ein Fixing Spray on Top?
    Da liebe ich ja das von Kryolan. Da es sich um spezielle Produkte für das Theater handelt, hält das Make-Up richtig gut.
    So nun werde ich ein wenig für die nä. Woche bloggen. Ich habe gerade so Lust den Thoughtful Friday einzuführen.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag– morgen heißts wieder ran an die Arbeit.
    Ganz liebe Grüße
    Bussi und Umarmung Tina :**

    • Liebe Tina,
      das Fixing Spray von Kryolan kenne ich leider noch nicht. Hört sich aber sehr interessant an und sowas würde mich definitiv interessieren! Ich habe eine Zeit lang Fixing Spray verwendet, dann aber mit der Zeit komisch darauf reagiert. Möchte aber wieder damit anfangen.
      Ich finde auch, wenn man mit diesem Produkt sparsam umgeht, dann hält es sehr lange und dann kann man den Preis auch mal zurückstellen.
      Hihi 🙂 Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Vorbloggen 😉 Bin schon sehr gespannt!
      Ich wünsche dir auch einen wundervollen Sonntag und ich drück dich ganz doll :-*
      Viele Bussis
      Jasmin

  3. Oh ich muss zugeben, das Make-up sieht wirklich nur schon zuckersüß aus – das muss man ja ausprobieren! Deine Review hört sich wirklich super an liebe Jasmin. Bei Make-up ist mir ein leichtes Auftragen immer besonders wichtig. Es scheint, als könnte die Version von Guerlain gut in meine Pflegeroutine passen 🙂
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

    • Liebe Carmen,
      du wärst bestimmt nicht enttäuscht davon 😉
      Ja, es ist tatsächlich ganz einfach aufzutragen. Und es geht auch sehr schnell.
      Viele liebe Grüße
      Jasmin

  4. Dear lovely Jasmin ❤️
    Hello my precious friend Jasmin !! First of all, it looks so gorgeous and cute ❤️
    I have never tried Guerlain products. But I became to want to try it hearing your explanation. ?
    Oh your nail color is the best !! I think the color of nail polish came out very well. I love the color ❤️
    I love you very much my lovely and beautiful friend :-*
    Have a wonderful week ahead. Kisses and hugs ?
    Tomoko

    • Good morning my very precious and beautiful friend Tomoko :-*
      Oh yes, of course, you really have to try the Guerlain products once 🙂
      The quality is so good and I also like the scent very much!
      I wish you a wonderful afternoon my lovely and pretty friend and I hope that you could enjoy your weekend from the fullest :-*
      Love you from the bottom of my heart :-*
      Many kisses and hugs only for you :-*
      Jasmin

  5. Hi Jasmin,
    This product seems great! Thanks for sharing this review 🙂 I already love Guerlain’s Météorite pearls, so I would love to give a try to this Base as well! I totally agree with you about purchasing quality products and emphasizing natural beauty. Thanks so much for this cute post with so pretty pictures!
    Wish you an amazing week!

    xx

    Claire from Dresscape
    http://www.dresscape.com

    • Hi Claire,
      Oh yes, the powder pearls are very great too 🙂
      You have to try the base and I think you will love it.
      I thank you for your comment and I wish you a great week!
      Jasmin

  6. Und? Sind die Nagellacke von Chanel dann auch so schlecht wie alle immer schreiben/sagen? Ich hab jetzt schon oft auch bei Shootings gehört, dass die wirklich das Geld nicht wert sind was die Qualität angeht. Obwohl sie oftmals wirklich sehr schöne Farben rausbringen und da oft auch “Vorreiter” sind (bevor dann alle Marken den Ton rausbringen…).

    Dankeschön für das liebe Lob! 🙂

    Haha, echt? Also alte Heimatfilme hab ich schon ewig nicht gesehen. früher wurden die mehr an Feiertagen wiederholt oder so, da vielleicht mal…

    Das stimmt! Und beim Dirndl gibt es ja wirklich sehr viele Varianten. Meine Oma hat dann auch ihr letztes in Farben genommen, die keiner erwartet hat (eher frühlingshaft; grün und rosa). Ohne Überraschungen wäre es ja langweilig!
    Es gibt mittlerweile auch sehr hübsche Hochzeitsdirndl. Zumindest hab ich mal ein paar fotografiert. 😉 Aber die finde ich von der Länge her oft etwas schwierig, gerade wenn man noch in der Hochburg der konservativen Bayern lebt! ^.^

    Na ja, bei Instagram gibt es auch ohne Algorithmusänderungen meiner Erfahrung nach echt Schwankungen… Aber klar, die ändern oft was! Man kann den schon durch extreme Aktivität etwas austricksen. Allerdings hat auch nicht jeder die Zeit zwei Stunden am Tag Fotos zu liken (tatsächlich funktioniert das, da muss man nicht mal random Leuten folgen…). Man muss das ganze eben als das sehen was es ist und sich mal wieder bewusst machen, was man da überbewertet. Und auch mal ehrlich sein: wie viele sich Follower kaufen. Gerade bis 10k soll das extrem viel helfen und dann (Schneeballprinzip…) kommt es von allein. Ich wär ja fast schon mal neugierig all diese Strategien auf Funktionalität zu überprüfen. Ganz ehrlich und so. Bloß: irgendwie ist mir das dann doch zu dumm und widerspricht meinen Überzeugungen…

    Youtube hat auch den Algorithmus geändert, damit die Trendseite anders aussieht. Wahrscheinlich kann man sich da bald einkaufen. Allerdings profitieren kleinere und mittlere Kanäle davon gerade schon, weil früher nur die immer gleichen auf der Seite gelandet sind und jetzt auch kleinere Kanäle vorgeschlagen werden…
    (Worüber sich dann die Großen natürlich aufregen, weil sie weniger Klicks und Follower bekommen. Und teilweise sogar richtig schlecht performen, weil vorher extrem viele Klicks über diese Empfehlungen kamen und sie sich dann natürlich auf dem ewig gleichen Schrott ausgeruht haben)

    Wo liest du denn solche Kooperationsanfragen? Find ich ja lustig… ^.^
    Neulich gab’s was, das hätte mich sogar interessiert. Ich hätte dafür aber mein Gehalt, meinen Abschluss etc.pp offenlegen müssen. Was das mit Haaren zu tun hat? Das möchte ich mal wissen. Hab’s dann bleiben lassen, weil mir das echt voll gegen den Strich ging.

    • Liebe Christine,
      ich habe keine Ahnung, was andere Leute über die Qualität von Chanel Nagellacken sagen.
      Ich verwende die Lacke von Chanel jetzt schon seit Jahren und bei mir splittert nichts ab. Aber wem die Nagellacke von Chanel nicht gefallen oder bei wem sie nicht lange genug halten, der muss sie ja nicht kaufen 😀 Wenn die Leute Produkte kaufen, von denen sie nicht überzeugt sind, dann sind sie meiner Meinung nach doch einfach selber Schuld 😀
      Ich bin viel zu selten bei Youtube und ich schaue mir auch viel zu selten Youtube Videos an, ich kann zu diesem Thema deshalb nichts sagen.
      Instagram interessiert mich überhaupt nicht mehr richtig. Es ist so lächerlich geworden, dass ich es inzwischen aus einer ganz anderen Perspektive betrachte. Ich schaue mir gerne schöne Fotos dort an und ich selbst lade auch gerne schöne Fotos in meinem Account hoch, aber das wars dann auch schon.
      In meinem Leben gibt es echt Wichtigeres als ein Instagram Account.
      Liebe Grüße
      Jasmin

  7. Haha, mir haben das echt öfter Models erzählt. Die wollten sich was gönnen und fanden dann die Qualität der Lacke total schlecht… ich selbst hatte noch nie einen, ich kann dazu gleich gar nichts sagen! Aber die waren sich da voll einig. ^.^

    Ach, du bist Optikerin? Arbeitest du auch noch in dem Beruf? Da komm ich ja früh drauf.
    Dann weiß ich, dass ich nächstes Mal einen längeren Weg auf mich nehmen muss!
    Nein, ich wollte gar nicht unbedingt ein schwarzes Gestell. Finde das, gerade weil ich so extrem blass bin, manchmal sogar zu hart. Etwas heller wollte ich eh gehen. Eigentlich sogar Havanna, aber das war dann zu unruhig und passte Farblich nicht ganz. In Grau sieht’s jetzt zum Glück ganz anders aus. Meine ist jetzige auch total recht leicht, viel leichter als die alte. Aber die Suche war nicht ganz einfach. Hab echt viel ausprobiert, aber ich bin halt so klein und schmal… da wären das oftmals schon Kinderbrillen. Grausam. Und dann mag ich aber keine zu kleinen Gläser bzw. Rahmen. Und ganz eckig auch nicht, ganz rund steht mir wiederum null. Schwierige Sache… ^.^

    Das ist ein ganz normaler Pailettenrock. Ich weiß auch nicht was da schief läuft. Wo ich gehe und stehe, der verliert wirklich so viel, dass ich ernsthaft kaum glauben kann, dass da noch was dran hängt. Im Bad, mit den weißen Fliesen, ist es mir besonders aufgefallen. Sah aus als hätte ich ein Pailetten-Tierchen geschlachtet…

    Ich hab keine richtig schlechte Erfahrung bei der Massage gemacht. Aber es war einfach total befremdlich! 😉

    Ich habe mich wirklich sehr bemüht das Matcha Zeug zu würdigen! Sehr! Aber selbst der Freund meiner Schwester, der Iraner ist und wirklich Tee zelebriert, fand’s seltsam. (Ich nutze das etwas um mein Gewissen zu beruhigen). Ich kann mir ja Dessert damit gar nicht vorstellen! Soll das schmecken? 😉

    Haha, hat echt zwei Wochen gedauert, bis ich mich an die Brille gewöhnt hab. War anfangs echt total seltsam, obwohl von der Stärke her kaum was anders war. Verrückt!

    • Liebe Christine,
      haha 😀 Oh nein, ich bin keine Optikerin 😀 Wie lustig, dass das so rüberkam… 🙂
      Nein, ich trage aber gerade für meinen Job eigentlich täglich eine Brille und da musste es für mich eine super Qualität sein und deshalb habe ich mir eine von Lindberg gekauft. Hat zwar mit Gläsern und allem drum und dran knapp 1000 Euro gekostet, aber ich habe sie nun seit Jahren und bin total zufrieden mit meinem Titanium-Gestell 🙂
      Echt? 🙂 Oh ok, also ich habe mich nie über die Chanel Nagellacke schlau gemacht, sondern sie einfach immer gekauft, weil ich so zufrieden mit der Qualität und allem drum und dran bin. Aber ich kann nur für mich sprechen.
      Liebe Grüße
      Jasmin

Leave a Reply